Pernitz

Unterberg

DER WSV PERNITZ UNTERBERG

HAT TRADITION...

Der WSV Pernitz Unterberg blickt auf eine über 40-jährige Vereinstätigkeit zurück. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht neben dem Rennsport den Breitensport nicht zu vernachlässigen. Es gab schon Tages-Skikurse für alt und jung auf der Quellenwiese, um allen Skiinteressierten die Entwicklung des Skisports näherzubringen. Weiters wurde immer ein Augenmerk auf die Jugendarbeit gelegt. Seit vielen Jahren wird der Vereins-Skikurs – zuerst unter der Leitung von Werner Kalina, Kurt Mayer, Iris Fleischmann und nun von Hannes Webel – mit der Unterstützung eines ausgezeichneten Teams organisiert. Der Vereins-Skikurs ist über die Grenzen von Pernitz, Neusiedl und Muggendorf hinaus ein Aushängeschild für den Verein. Das zeigen die zahlreichen Anmeldungen der Jugendlichen auch aus Wien und Umgebung. Insgesamt werden jährlich 120 Kinder in dieser Woche betreut.

DER WSV PERNITZ UNTERBERG

HAT ERFOLG…

Die sportlichen Erfolge lassen sich ebenfalls sehen. Hier ist unsere erfolgreiche Doppelolympiasiegerin Michaela Dorfmeister natürlich DAS Aushängeschild für viele Jahre. Sie hat gezeigt, dass es vom Unterberg aus möglich ist, im Spitzenfeld der Alpinen zu bestehen. Natürlich sind wir auch stolz auf die Erfolge unserer Masters: auf den oftmaligen Weltmeister Franz Gschaider und die ebenfalls sehr  erfolgreichen Harald Lipp, Walter Neumüller, Marco Lipp um nur einige zu nennen. Wir hoffen, dass auch in Zukunft die Jugendlichen an die Erfolge der Arrivierten anschließen können.

DER WSV PERNITZ UNTERBERG

VERANSTALTET KURSE UND RENNEN…

Der WSV Pernitz Unterberg plant für die kommende Saison wiederum Rennen am Unterberg. Der Vereins-Skikurs findet in den Energieferien statt! Der WSV hofft natürlich wieder auf eine gute Schneelage, sodass auch die Trainings für die Jugendlichen - unter der Leitung von Hannes Webel - wöchentlich stattfinden können. Daneben werden auch noch Firmenrennen durchgeführt.